Seit 1995 ist Klinisch-Psychologische Diagnostik eine Dienstleistung des Gesundheitswesens, deren Kosten von den Versicherungsträgern übernommen werden. Mit einer ärztlichen Überweisung können Patienten eine psychologische Untersuchung bei einem Vertragspsychologen für klinisch-psychologische Diagnostik in Anspruch nehmen. Überweisungen Direkt überweisen können derzeit Fachärzte für Innere Medizin, für Neurologie, Psychiatrie und für Kinderheilkunde. Bei Überweisungen von Fachärzten anderer Fachrichtungen, praktischen Ärzten, Wahlärzten und Psychotherapeuten ist derzeit eine chefärztliche Genehmigung notwendig.

Vertragspsychologen
Derzeit stehen in Österreich ca. 100 Psychologinnen und Psychologen als Vertragspsychologen für klinisch-psychologische Diagnostik zur Verfügung, eine flächendeckende Versorgung wird in den nächsten Jahren angestrebt.


Wahlpsychologen
Wahlpsychologen müssen eine den Vertragspsychologen entsprechende Qualifikation in psychologischer Diagnostik aufweisen. Von den Krankenkassen werden 80 % der Honorarkosten rückerstattet.




Sie sind hier: WegweiserPsychologische Tätigkeitsbereiche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at