Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #31556

Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltung:

IBT Affektregulation


Körperorientierte Wahrnehmungspraxis in Bewegung und Ruhe
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
24.06.2022 Freitag
bis
26.06.2022 Sonntag
Ort:
Akademie für Traumatherapie
Fasholdgasse 3/3
1130 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Übungen zum Ressourceaufbau und als Vorbereitung zur Traumaverarbeitung.

Die Besonderheit der IBT spezifischen Affektregulation ist, dass sie beide Pole bzw. Dimensionen der Traumatherapie - Struktur und Kreativität - beinhaltet. Dies erlaubt das Toleranzfenster des Nervensystems nach und nach sanft zu erweitern und stärkt die Resilienz. Statt der leistungsorientierten steht die wahrnehmungsorientierte Herangehensweise hier im Mittelpunkt!

Voraussetzungen für die Teilnahme: Diese Weiterbildung ist offen für alle die beruflich mit traumatisierten Menschen zu tun haben.

Theoretische Grundlagen: Traumakompetenz Teil 1 oder Ausbildung in einer traumatherapeutischen Methode.
Kosten:
420
Referentin und Veranstalterin:
Tripolt Romana, Mag.phil.

1130 Wien, Fasholdgasse 3/3Karte

1130 Wien, Kögelngasse 3Karte
Mobil: 0676 - 529 48 34Mobil: 0676 - 529 48 34
office@traumatherapie.at
www.5rhythms.at





Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltungen - Vorschläge

Kurs

20.01.2022 Freie Plätze
Wut steht Kopf - Training der Gefühlsregulation
Die Trainingsreihe Gefühle stehen Kopf unterstützt junge TeilnehmerInnen dabei, ihre Gefühle zu erkennen, zu kommunizieren und zu regulieren.

Seminar

21.01.2022 Freie Plätze
Mut zur Wut
Selbsterfahrung für Frauen, um neue Möglichkeiten im Ausdruck von Wut und Ärger, der selbstbehauptenden Kraft der Aggression, zu erproben!!

Gruppe

25.01.2022 Freie Plätze
Psychotherapeutische Selbsterfahrung in der Psychodrama-Jahresgruppe
Sich selbst und Andere besser verstehen lernen, eigene Handlungs- und Beziehungs-Muster reflektieren, neue Rollen entwickeln, Beziehungen verbessern!



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung