Forensische Psychologie ist ein Teilbereich der Rechtspsychologie. Forensische Psychologen (Gerichtspsychologen) befassen sich unter anderem mit psychologischen Fragestellungen bei Gerichtsverfahren, mit der richterlichen Urteilsbildung und mit Psychotherapie im Strafvollzug. In der Praxis treten sie vor allem als Gutachter auf.

Forensische Psychologen...

  • befassen sich mit Problemstellungen des Strafvollzuges (z.B. Entlassungsprognosen von Häftlingen),
  • beraten Angehörige,
  • arbeiten bei Resozialisierungsprogrammen und Projekten zur Prävention von Gewalt und Verbrechen mit.
  • Sie erstellen Gerichtsgutachten (siehe gerichtlich beeidete Sachverständige),
  • vermitteln Psychotherapie zur Wiedereingliederung straffällig gewordener Jugendlicher und Erwachsener.

Quelle: http://www.sign-lang.uni-hamburg.de/Projekte/plex/




Sie sind hier: WegweiserPsychologische Tätigkeitsbereiche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at