News


Zitat: kurier.at 06.08.2022

"Wie man als Betroffener seine Psyche schützt und was man als Außenstehender tun kann [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: kurier.at 06.08.2022

Zitat: www.derstandard.at 7. August 2022, 10:00 Uhr

"Wir sind blind für die Psychopathen, die uns das tägliche Leben erschweren. Ein neues Buch der Psychologin Martha Stout will uns fitter im Umgang mit ihnen machen [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.derstandard.at 7. August 2022, 10:00 Uhr

Zitat: www.diepresse.com 05.08.2022 um 05:55 Uhr

"Gereizt, müde, traurig und unproduktiv: Viele Studien haben sich mit den mentalen Folgen von Hitzewellen beschäftigt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.diepresse.com 05.08.2022 um 05:55 Uhr

Zitat: oe1.orf.at 5. August 2022, 13:00 Uhr

"[...] Den richtigen Partner, die richtige Partnerin finden und schon vorher wissen, wie die Chancen stehen: Persönlichkeitstest versprechen, diesen Wunsch zu erfüllen. [...]"

Den gesamten Artikel, sowie die Sendung zum nachhören, finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: oe1.orf.at 5. August 2022, 13:00 Uhr

Zitat: science.orf.at 5. August 2022, 8.04 Uhr

"[...] Warum verläuft das eigene Leben so, wie es verläuft? Haben wir selbst die Zügel in der Hand oder sind es eher andere Menschen bzw. Zufall oder Schicksal? [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: science.orf.at 5. August 2022, 8.04 Uhr

Keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit

Wien (OTS) - Die vergangenen zwei Jahre hatten enorme Auswirkungen auf den Alltag und die Gesundheit der Bevölkerung, vor allem auf die mentale Gesundheit. Mit dem Beginn der Pandemie wurde unsere Gesellschaft vor eine komplett neue multiprofessionelle Behandlungssituation gestellt. Chronischer Stress, Depression und Angst stellen sowohl ein Risiko für einen schwereren Krankheitsverlauf von Covid-19, als auch für die Genesung von Long Covid dar.

Der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) begrüßt daher das Engagement der Ärztekammer und deren „Full-Package-Angebot“ sehr. Auf eine bessere (Präventiv-)Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen darf jedoch nicht vergessen werden.

Klinisch-psychologische Diagnostik und Psychologische Therapie

„Klinisch-psychologische Diagnostik und evidenzbasierte Psychologische Therapie sind unverzichtbar, wenn es um die Begleitung und Behandlung von Long-Covid-PatientInnen geht“, so die Leiterin der BÖP AG Long Covid, Mag.a Doris Wolf.

„Die Pandemie hat uns mehr denn je gelehrt, dass wir die psychischen Erkrankungen ebenso ernst zunehmen haben, wie die körperlichen. Dies hat WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus bereits mehr als deutlich gemacht“, erklärt BÖP-Präsidentin a.o. Univ.-Prof.in Dr.in Beate Wimmer-Puchinger. Psychologische Therapie hilft, die Probleme an der Wurzel zu packen und damit Kosten im Gesundheitssystem zu sparen, dazu braucht es jedoch neue Weichenstellungen im ASVG.

Rückfragen & Kontakt:

Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP)
Christina Rieger, BA, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0670/35 41 296, presse@boep.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PSY0001 ...
Quelle: OTS0053, 3. Aug. 2022, 11:31

Zitat: www.nachrichten.at 03. August 2022 20:55 Uhr

"Die Bildungsschere ist durch die Pandemie weiter auseinandergegangen, in der Schule gegenzusteuern sei zu spät [...]" [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.nachrichten.at 03. August 2022 20:55 Uhr

Zitat: science.orf.at 28. Juli 2022, 16.40 Uhr

"Gefühlt 90 Prozent der Menschen im öffentlichen Raum schauen auf ihr Handy. Einfach einmal gar nichts tun und die Gedanken wandern lassen, ist die Ausnahme. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: science.orf.at 28. Juli 2022, 16.40 Uhr

Zitat: www.derstandard.at 28. Juli 2022, 14:00 Uhr

"Nur ein Leben mit Kindern ist wirklich sinnstiftend ... oder? [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.derstandard.at 28. Juli 2022, 14:00 Uhr

Zitat: www.wienerzeitung.at vom 25.07.2022, 11:11 Uhr

"Würden Sie lieber 500 Euro sofort oder 550 Euro in einem Jahr haben? Laut einer Studie mit mehr als 13.000 Teilnehmern aus 61 Ländern (darunter Österreich) bevorzugen Menschen aller Einkommensgruppen häufig den ‘Spatz in der Hand’, statt auf die ‘Taube am Dach’ zu warten. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link ...
Quelle: www.wienerzeitung.at vom 25.07.2022, 11:11 Uhr

Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung