Literatur > Ratgeber Lese-Rechtschreibstörung: Informationen für Betroffene, Eltern und Erzieher


Ratgeber Lese-Rechtschreibstörung: Informationen für Betroffene, Eltern und Erzieher
von Andreas Warnke, Uwe Hemminger, Ellen Roth
Taschenbuch
Ausgabe: 1., Aufl.
Verlag: Hogrefe-Verlag
Erscheinungsjahr: 2003
ISBN: 380171635X

   (1 Bewertung von PsychologInnen)   1 Kommentar

Bei Amazon bestellen


Kommentare und Bewertungen zu diesem Buch


Der Ratgeber bieten Eltern, Betroffenen und Lehrern einen kurzen, jedoch sehr guten Einblick in die Symptomatik, Ursachen und Diagnostik von Lese-Rechtschreibstörungen (Legasthenie). Es werden Möglichkeiten der häuslichen Förderung, Hilfestellung in der Schule sowie anerkannte Therapiemethoden aufgezeigt. Der Ratgeber orientiert sich dabei an den Leitlinien zur Diagnostik und Therapie von psychischen Störungen im Säuglings-, Kinder- und Jugendalter und an den Vorgaben der WHO.
Mag. Dr. Hannelore Koch







Sie sind hier: Literatur

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung