Psychologie-Thema > Gewalt-Täter


Die Arbeit mit Gewalt-Tätern bezeichnet man auch als Täterarbeit. Diese ist zur Prävention und zum Schutz potenzieller Opfer überaus wichtig. Häufig wird Täterarbeit von speziell geschulten Psychotherapeut*innen, Psychiater*innen, Psycholog*innen, Lebensberater*innen und Sozialarbeiter*innen durchgeführt, bisweilen im Zwangskontext, d.h. aufgrund einer gerichtlichen Auflage zur Therapie.
Psycholog*innen arbeiten mit Gewalt-Tätern im Sinne der Prävention, um sowohl potenzielle Opfer als auch die Täter*innen selbst vor einem Rückfall in die Gewalttätigkeit zu schützen.
Keywords: Gewalt-Täter, Täterarbeit, Gewalt-Prävention, Opferschutz

Filter Bundesland:



 Allgemeine Inhalte (1)




Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung