Psychologie-Thema > Selbsttötungsgefahr


Die Begriffe Selbstmord, Selbsttötung, Freitod und Suizid werden häufig synonym verwendet. Unter Selbsttötungsgefahr versteht man die unmittelbare Absicht eines Menschen, sich das Leben zu nehmen. Selbst für Fachkräfte ist eine solche Absicht nicht immer zweifelsfrei erkennbar.
PsychologInnen unterstützen Menschen, die die Absicht haben, sich selbst zu töten, indem sie die suizidale Absicht erkennen und die Betreffenden einer fachgerechten Behandlung zuführen.
Keywords: Selbstmord, Suizid, Selbsttötungsgefahr

Filter Bundesland:



 Links (11)


Suizidprävention Salzburg SUPRA

SUPRA Salzburg versteht sich als eine Vernetzungs- und Organisationsplattform, die selber keine unmittelbaren Angebote für Hilfesuchende bietet. Hier finden Sie wichtige Kontakte und Telefonnummern, Downloads und Links rund um das Thema Suizid, Informationen zu Gatekeeper-Schulungen, usw.

Im Bundesland Salzburg wird SUPRA seit Herbst 2018 über die Landessanitätsdirektion in Zusammenarbeit mit der Abteilung 3/Soziales des Landes Salzburg, der Christian-Doppler-Klinik und Pro Mente Salzburg umgesetzt und koordiniert.

www.salzburg.gv.at/themen/gesundheit/gesundheit-vorsorge/sui...

Publikationen zum Thema Suizidprävention und Suizid für Angehörige und Berufsgruppen

- Information für Angehörige und HelferInnen nach Suizid
- Wegweiser Suizidprävention für Angehörige und Berufsgruppen
- Gatekeeper Broschüren

www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Nicht-uebertragba...

WEIL – Weiter im Leben

Hilfe für suizidgefährdete junge Menschen, deren Angehörige und FreundInnen.
www.weil-graz.org

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung