Psychologie-Thema > Drogensucht


Drogensucht ist eine chronische Erkrankung, die einer medizinischen Behandlung bedarf. Von Sucht (Abhängigkeitssyndrom) spricht man dann, wenn eine Reihe von körperlichen Symptomen und Verhaltensauffälligkeiten, die sich nach dem wiederholten Konsum bestimmter psychoaktiver Substanzen entwickelt haben, vorliegen. Ein Abhängigkeitssyndrom kann sich auf eine einzelne Substanz, aber auch auf eine Substanzgruppe oder unterschiedliche Substanzen beziehen.
Keywords: Drogensucht, Abhängigkeitssyndrom, Abhängigkeit, Drogenabhängigkeit

Filter Bundesland:



 Links (1)


Anton Proksch Institut - Therapiezentrum zur Behandlung von Abhängigkeiten

Das Anton Proksch Institut wurde 1956 als «Stiftung Genesungsheim Kalksburg» unter der Schirmherrschaft des damaligen Sozialministers Anton Proksch gegründet und wird als Sonderkrankenhaus für Abhängige geführt.
www.api.or.at

Link anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung