Psychologie-Thema > Umgang mit parapsychologischen Erfahrungen


Erfahrungen, die subjektiv als rätselhaft oder unerklärlich erscheinen, werden auch als parapsychologische Erfahrungen bezeichnet. Im engeren Sinne zählt man dazu: Hellsehen, Telepathie, Präkognition, Psychokinese und andere. Die Mehrzahl der Wissenschaftler betrachtet solche Erfahrungen als unmöglich oder zumindest als pseudowissenschaftlich.
PsychologInnen helfen Ihnen dabei, ungewöhnliche Erfahrungen zu verarbeiten, sie hören Ihnen aufmerksam zu und ergründen gemeinsam mit Ihnen den möglichen Sinn und die Bedeutung des Erlebten.
Keywords: Parapsychologische Erfahrungen, Pseudowissenschaft, Hellsehen, Telepathie, Präkognition, Voraustraum, unerklärliche Erfahrung

Bundesland:













Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung