Psychologie-Thema > Umgang mit parapsychologischen Erfahrungen


Erfahrungen, die subjektiv als rätselhaft oder unerklärlich erscheinen, werden auch als parapsychologische Erfahrungen bezeichnet. Im engeren Sinne zählt man dazu: Hellsehen, Telepathie, Präkognition, Psychokinese und andere. Die Mehrzahl der Wissenschaftler*innen betrachtet solche Erfahrungen als unmöglich oder zumindest als pseudowissenschaftlich.
Psycholog*innen helfen Ihnen dabei, ungewöhnliche Erfahrungen zu verarbeiten, sie hören Ihnen aufmerksam zu und ergründen gemeinsam mit Ihnen den möglichen Sinn und die Bedeutung des Erlebten.
Keywords: Parapsychologische Erfahrungen, Pseudowissenschaft, Hellsehen, Telepathie, Präkognition, Voraustraum, unerklärliche Erfahrung





Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung