Psychologie-Thema > Morbus Crohn - Colitis Ulcerosa


Morbus Crohn ist, ebenso wie Colitis Ulcerosa, eine nicht ansteckende, chronisch-entzündliche Darmerkrankung deren genauen Ursachen noch nicht geklärt sind. Die Krankheit kann einerseits mit Medikamenten gut behandelt werden. Andererseits hilft Psychotherapie sowohl bei der Bewältigung der Begleitsymptome wie Niedergeschlagenheit, Energielosigkeit und Depression als auch bei der Aufdeckung der psychodynamischen (Mit-)Ursachen.
PsychologInnen helfen Ihnen dabei, seelische Ursachen für Krankheiten wie Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn zu finden und zu bearbeiten. Außerdem geben Sie Unterstützung bei der Bewältigung der oftmals vorhandenen Entmutigung, Depressivität und emotionale Leere, die mit der Krankheit einhergehen.
Keywords: Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, chronisch-entzündliche Darmerkrankung

Filter Bundesland:






Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung