Psychologie-Thema > Beratung/Begleitung Angehöriger von Demenz-Kranken


Demenz meint den kontinuierlichen Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit, vor allem von Gedächtnisleistung und Denkvermögen. Bekannt sind mehrere Formen der Demenz, denen verschiedene krankhafte Prozesse zugrunde liegen können. Vergesslichkeit allein bedeutet noch nicht, dass eine Demenz vorliegt.
Unter dem Begriff Demenz versteht man den kontinuierlichen Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit, vor allem von Gedächtnisleistung und Denkvermögen. Die Medizin kennt mehrere Formen der Demenz, denen PsychologInnen begleiten Menschen mit Demenz und unterstützen die Bewältigung des Alltags sowie den Umgang mit der Erkrankung.
Keywords: Demenz, Alzheimer, Gedächtnisleistung, Denkvermögen, Vergesslichkeit

Bundesland:


















Mehr Wissen zum Thema Demenz

Die Website www.demenzstrategie.at informiert über demenzielle Erkrankungen. Zielgruppen sind das Fachpublikum wie auch die breite Öffentlichkeit. Darüber hinaus soll die Plattform ForscherInnen, in der Betreuung Tätige, Selbsthilfegruppen, Angehörige und Politik besser vernetzen.
www.demenzstrategie.at

Alle Links anzeigen






Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung