Psychologie-Thema > Rechtspsychologie


Die Rechtspsychologie ist ein Fachbereich der angewandten Psychologie. Sie beschäftigt sich in erster Linie mit der Anfertigung von Gutachten im Zivil- oder Strafrecht, mit der Behandlung und Rehabilitation von StraftäterInnen, mit Entlassungsprognosen sowie mit der Betreuung von Opfern, TäterInnen und Angehörigen von Gewaltverbrechen.
Rechts-PsychologInnen unterstützen Menschen in Zivil- oder Strafverfahren, fertigen Gutachten an und behandeln Opfer, Angehörige und/oder TäterInnen von Gewaltverbrechen.
Keywords: Rechtspsychologie, Angewandte Psychologie, Gutachtenerstellung

Filter Bundesland:



 Links (8)


psychologie-ohne-nc.de

Anlaufstellen, Links & Notfall-Hotlines bei Depression in Deutschland.
www.psychologie-ohne-nc.de

24-Stunden Frauennotruf

Der Frauennotruf ist rund um die Uhr Anlaufstelle für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren, die von sexueller, körperlicher oder psychischer Gewalt betroffen sind.

Rasche Soforthilfe und Krisenintervention sowie Beratung und Betreuung bei akuten Erfahrungen mit Gewalt sind zentrale Angebote. Mitbetroffene Angehörige, Freundinnen und Freunde oder Bekannte können dieses Angebot ebenso nützen.

Die Mitarbeiterinnen des Frauennotrufs haben Berufsausbildungen in den Bereichen Psychologie, Sozialarbeit und Rechtswissenschaften.

Das Frauennotrufteam ist von 0 bis 24 Uhr unter der Telefonnummer +43 1 71 71 9 erreichbar.

www.frauennotruf.wien.at

Liste der Gesundheitspsychologinnen und Gesundheitspsychologen (BMSGPK)

Zur Berufsausübung der Gesundheitspsychologie ist die Eintragung in der Liste der Gesundheitspsychologinnen und
Gesundheitspsychologen des Sozialministeriums erforderlich.

gesundheitspsychologie.ehealth.gv.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung