Psychologie-Thema > Behinderung


Der Begriff Behinderung ist heute teilweise umstritten und wird von einigen Menschen als diskriminierend empfunden. Gemeint ist mit dem Begriff eine dauerhafte und gravierende Beeinträchtigung der Teilnahme einer Person am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben. Behinderung ist also keine Krankheit, weshalb es unproblematischer erscheint, von Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu sprechen.
PsychologInnen unterstützen Menschen mit besonderen Bedürfnissen (Behinderungen).
Keywords: Behinderung, besondere Bedürfnisse, Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Beeinträchtigung

Filter Bundesland:



 Allgemeine Inhalte (1)

 Links (1)


Familienberatung Burgenland

Die Familienberatungsstellen sind Anlaufstelle für alle Belange des familiären Zusammenlebens und der damit verbundenen möglichen Probleme. Vom Amt der Burgenländischen Landesregierung sind in Frauenkirchen, Mattersburg und Oberwart Familienberatungsstellen eingerichtet.

Den Ratsuchenden stehen in den Beratungsstellen zur Verfügung:
DiplomsozialarbeiterInnen
PsychologInnen
JuristInnen
GynäkologInnen
PsychotherapeutInnen
ÄrztInnen

Hilfe und Unterstützung wird geboten bei:
Fragen der Familienplanung
Fragen zur Erziehung und bei Erziehungsproblemen
Trennungs- und Scheidungsproblemen
juristische Beratung im Scheidungsverfahren
Beratung zum Problemkreis Obsorge- und Besuchsrecht
Behinderung
schulischen Problemen
Problemen mit Glaubensgemeinschaften und sog. Sekten
Fragen zu Verhütungsmitteln
Schwangerschaftskonflikten
Rechtlichen Problemen

www.familienland-bgld.at/beratung/

Link anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung