Psychologie-Thema > Ernährungspsychologie


Die Ernährungspsychologie ist ein wissenschaftliches Fachgebiet der Psychologie, das Ernährungswissenschaft und Psychologie verbindet. Im Mittelpunkt der Forschung stehen die biologischen und psychischen Mechanismen, die Hunger, Durst und Appetit auslösen und das Essverhalten von Menschen beeinflussen. Ziel der Ernährungspsychologie ist es, zum Verständnis menschlichen Essverhaltens beizutragen sowie die Wirkungen von Lebensmittelinhaltsstoffen auf die Psyche zu erforschen.
ErnährungspsychologInnen untersuchen menschliches Essverhalten und die Wirkungen von Lebensmittelinhaltsstoffen auf die menschliche Psyche. Sie versuchen außerdem, Modelle zu entwickeln, die das Ernährungsverhalten der Bevölkerung im Sinne von gesunder Ernährung beeinflussen.
Keywords: Ernährungspsychologie, Ernährungswissenschaft, Essverhalten, Ernährungsverhalten, gesunde Ernährung

Filter Bundesland:






Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung