Psychologie-Thema > Kinder und Jugendliche (allgemein)


Kinder und Jugendliche haben oft andere Bedürfnisse und Konflikte, die Erwachsene nur schwer nachvollziehen können. Häufig haben sie den Eindruck, dass das Leben nur aus Regeln und Gesetzen bestehe, die sie teilweise nicht nachvollziehen können. Neben den unveränderlichen Gegebenheiten des Lebens ist aber auch Vieles, das unangenehm, traurig oder unerträglich ist, veränderbar.
PsychologInnen, die auf die Altersgruppe von Kindern und Jugendlichen spezialisiert sind, ermöglichen ihnen einen geschützten Raum, um über Probleme, Gefühle und Gedanken zu sprechen, Konflikte zu klären und neue Lösungen für Problembereiche zu finden.
Keywords: Kinder, Jugendliche, Konflikte, Bedürfnisse

Bundesland:

















Einträge 1-15 von 16

Helpline des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen

Sie suchen eine/n PsychologIn für klinisch-psychologische Diagnostik bzw. Behandlung? Sie sind auf der Suche nach ExpertInnen für Paarberatung in Ihrer Nähe? Ihr Kind hat Probleme in der Schule und Sie möchten mit ihm eine/n KinderpsychologIn besuchen? Sie befinden sich in einer akuten Krise und brauchen jemanden "zum Sprechen"? Das telefonische Beratungsservice des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen hilft rasch und kompetent: Helpline 01 504 8000 / Mo - Do 9.00 - 13.00
www.boep.or.at/psychologische-behandlung/helpline

MAG ELF: Psychologischer Dienst - Familienberatung und psychologische Beratung

Die Psychologinnen und Psychologen der MAG ELF verfügen über spezielle Kenntnisse und Erfahrungen mit Kindern aller Altersstufen. Sie bieten Kindern und ihren Eltern und Familien gerne Hilfe an und beraten bei Schwierigkeiten. Wer eine kostenlose psychologische Beratung in Anspruch nehmen möchte, kann in den Eltern-Kind-Zentren telefonisch einen Termin vereinbaren.
www.wien.gv.at/menschen/magelf/kinder/psychologen.html

gut begleitet - Frühe Hilfen Kärnten

Das Angebot von "gutbegleitet" in Klagenfurt Stadt und Klagenfurt Land reicht von persönlicher Beratung über Begleitung bei Behördenwegen bis hin zur Anleitung und Unterstützung bei der Pflege, Versorgung und Erziehung des Kindes.
"gutbegleitet" wendet sich an Schwangere, Eltern und Familien in belastenden Lebenssituationen wie beispielweise:

• Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind
• Existenzielle Sorgen
• Wenig Unterstützung vom Partner oder im familiären Umfeld
• Das Kind mehr Aufmerksamkeit braucht, als Sie geben können.
• Kinder mit Entwicklungsrisiken
• Sehr frühe oder sehr späte Elternschaft
• Beziehungskonflikte und Gewalterfahrungen

Das Angebot „gutbegleitet“ ist aufsuchend, freiwillig und kostenlos!

www.gesundheitsland.at/projekte/fruehe-hilfen

Einträge 1-15 von 16

Alle Links anzeigen






Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at